Menü

Hitzewarnung

Ab 21.06.2017 ist im Bezirk Korneuburg mit starker Hitzebelastung zu rechnen.

Pressemeldungen Korneuburg

Vortragsreihe „Treffpunkt Gesundheit“ im Landesklinikum Korneuburg-Stockerau

 

KORNEUBURG / STOCKERAU – Unter dem Motto „Gut informiert durch das Jahr 2017“ findet auch heuer wieder die bereits bewährte und sehr beliebte Vortragsreihe an beiden Klinikstandorten statt. Das Land Niederösterreich lädt alle Interessierten dazu ein, um Top-Informationen aus dem Gesundheitsbereich in den NÖ Universitäts- und Landeskliniken zu erfahren.

Bei den Informationsveranstaltungen berichten Expertinnen und Experten über die neuesten Diagnose- und Behandlungsmethoden, die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse und die besten Vorsorgemaßnahmen  für die Gesundheit. Die Fachvorträge können kostenlos und ohne Voranmeldung von allen interessierten Personen besucht werden. Im Anschluss an die Vorträge beantworten die Referentinnen und Referenten gerne die aufgetretenen Fragen. Die Vorträge beginnen jeweils um 18.30 Uhr.


Termine Landesklinikum Korneuburg:

16.01.2017: OA Dr. J. Langmayr: Leiden über die man nicht spricht – Alarmsymptom Blut im Stuhl
13.03.2017: OÄ Dr. B. Wahl: Mesotherapie: Kleine Stiche – große Wirkung
15.05.2017: OA Dr. T. Nothnagl: Gelenksschmerzen – ist es Rheuma?
18.09.2017: OÄ Dr. D. Al-Khaffaf: Sodbrennen – wie kann der/die Chirurg/in helfen?
13.11.2017 OÄ Dr. D. Cadariu: Von der Fettschürze bis zum inneren Bruch. Mögliche Folgen und deren Therapie nach übergewichtschirurgischen Eingriffen.


Termine Landesklinikum Stockerau:

20.02.2017: Dr.in O. Gal: Leistenschmerz – was tun?
14.03.2017: Prim. Dr. K. Dittrich: Die moderne Laparoskopie in HD: Das Operationsspektrum vom Blinddarm bis zur großen Bauchoperation.
10.04.2017: Dr.in B. Jelen: Die chirurgische Ambulanz – was steckt dahinter?
16.10.2017: OA Dr. T. Nothnagl: Gelenksschmerzen – ist es Rheuma?
04.12.2017: OA Dr. U. Wolfsdorf: Schilddrüsenerkrankungen – Diagnose und Therapie

 

Bildtext
Vortragsreihe Treffpunkt Gesundheit Landesklinikum Korneuburg-Stockerau

Medienkontakt
Doris Feigl
Landesklinikum Korneuburg-Stockerau
Tel.: +43 (0)2266 9004 11030
E-Mail: presse(at)stockerau.lknoe.at