Menü


Entlassung

 
Für Ihre Entlassung ist wochentags von 8 bis 15 Uhr die Aufnahmekanzlei zuständig, an Wochenenden und Feiertagen die jeweilige Station. Sollten Sie mit der Versorgung zu Hause Probleme haben, teilen Sie dies bitte vor Ihrer Entlassung der Stationsleitung mit. Diese wird Sie gerne bezüglich Mobiler Dienste oder Heimpflege beraten.


Arztbrief

Der ausführliche Entlassungsbrief wird in den meisten Fällen Ihrem Hausarzt zugeschickt.

Nachbetreuung

Die ärztliche Nachbetreuung erfolgt - wenn nicht anders vereinbart - durch Ihren Hausarzt.