Menü

Hitzewarnung

Ab 21.06.2017 ist im Bezirk Korneuburg mit starker Hitzebelastung zu rechnen.

Unfallchirurgie

Abteilung
Team
Kontakt



Aufgabe der Unfallchirurgie ist die Behandlung und Nachbehandlung frischer und veralteter Verletzungen aller Schweregrade mit dem Ziel der vollen Wiederherstellung des Verletzten.

Jährlich werden über 18.000 frisch verunfallte Patienten versorgt.

Das Versorgungsspektrum umfasst die operative und konservative Behandlung von Knochen-, Gelenks- und Weichteilverletzungen. Bei den angewandten Operationstechniken kommen alle modernen Operationsverfahren zur Anwendung.

Unsere Schwerpunkte der operativen Versorgung von Gelenksfrakturen:

Osteosynthese
(operative Versorgung von Knochenbrüchen und anderen Knochenverletzungen mit Implantaten zumeist aus Metall)

Endoprothetik
(Implantate, welche dauerhaft im Körper verbleiben und den geschädigten Körperteil ganz oder teilweise ersetzen, wobei hier minimal invasive Verfahren angewendet werden.)

Einen besonderen Stellenwert nimmt auch das Spektrum der arthroskopischen Chirurgie (Gelenksspiegelung) der großen Gelenke mit Schwerpunkt Knie und Schulter ein.

Weiters erfolgt hier die Behandlung von Patienten mit Folgeschäden nach Unfallverletzungen und degenerativen Gelenkserkrankungen, wobei die Patienten, wenn notwendig, mit Endoprothesen versorgt werden. Eine weitere Spezialisierung ist die Versorgung von frischen und veralteten Verletzungen der Hand sowie die Behandlung aller Schmerzsyndrome an der Hand.

Leitung Pflege



Sekretariat

Birgit Peter
Tel.: 02262/9004-12113
E-Mail senden >>